Diese Sponsoren unterstützen den Hundesport:

Willkommen auf dem Webportal der TKGS

DKGS 2024

Kurzbericht zur Delegiertenkonferenz der Arbeitsgemeinschaft für Gebrauchs- und Sporthunde der SKG / TKGS vom 24.02.2024
 
6. Wahlen
6.1 des TKGS-Präsidenten:
Mike Greub wiedergewählt
6.2 der TKGS-Mitglieder:
David Huber, Andreas Käser, Libero Taddei, Werner Zbinden wiedergewählt
Philipp Böse, Urs Lauber, Patrick Näf, Mirjam Schaniel neugewählt
 
7. Anträge der TKGS / SKG
7.1 Geschäftsreglement AGGS (Arbeitsgemeinschaft für Gebrauchs- und Sporthunde der SKG)  
mit kleinen Anpassungen angenommen
7.2 Anpassung der Allgemeinen Bestimmungen der TKGS  (AB TKGS) 
mit kleinen Anpassungen angenommen
7.3 Nationale Prüfungsordnungen (BH, SanH, VPG)
Soll der Abruf und das Apportieren auch ohne Vorsitz möglich sein? 
abgelehnt
 
 
8.  Anträge der Rasseklubs und Sektionen
8.1 Antrag zur Zulassung an der SM aller Rassen (Kantonalverband Aargauer Kynologen)
mit kleinen Anpassungen angenommen
 
Die entsprechenden Reglemente werden zu gegebener Zeit auf der HP aufgeschaltet.
 
Wie bereits im Vorfeld angekündigt, stellten sich Martina Preiser, Claudia Thiebet und Verena Lang nicht mehr für die Wahl zur Verfügung.
Die TKGS bedankt sich bei allen für ihren jahrelangen Einsatz und ihr Engagement im Interesse des Hundesports.
 
v.l.n.r.: Martina Preiser, Verena Lang, Claudia Thiebet
 
Erfreulicherweise konnten auch alle offenen Positionen wieder neue besetzt werden.
 
v.l.n.r.: Patrick Näf, Mirjam Schaniel, Urs Lauber, Philipp Böse
 
Herzliche Gratulation den neuen Mitgliedern zur Wahl und viel Erfolg bei der neuen Herausforderung.

Spezialmedaillen 2023

Die TKGS hat für das Jahr 2023 den folgenden Teams die Spezialmedaille verliehen:

Hundeführer Hund Rasse Klasse Res 1 Res 2 Res 3
Janine Götz Boyd's Bullriding Happy Yuko Australien Kelpie BH3 283 281 280
Jacqueline Blättler da Vielfalt's Aanikki Tervueren FCI-IBGH3 96 96 96
Melanie Baillods Gringa vom Kandersturm Deutscher Schäferhund FCI-IFH2 98 96 95
Sabrina Hodel Thais out of Nastravik Tervueren FCI-IFH2 96 95 95
David Huber Infinity vom blauen Mistral Malinois FCI-IFH2 99 98 97
David Huber Infinity vom blauen Mistral Malinois FCI-IGP3 286 286 284
Jürg Battaglia Larson of Baxley Tervueren LawH3 286 286  
Brigitte Kaiser Only of Roughcomer Castle Labrador Retriever LawH3 290 288  
Hanspeter Jutzi Cherry Chupa Chups of Kaktux Land Border Collie SanH3 288 284 281
Erika Knubel Limetrees Goldn Hyia Golden Retriever SanH3 288 285 284
Miryam Rüetschi Spiridom Sia Border Collie SanH3 293 290 284

für den erfolgreichen Einsatz nach dem Erdbeben in der Türkei:

Hundeführer Hund
Sandra Beutler Max
Dominik Bisig Chanel
Mauro Bonomi Luna
Silvia Dummermuth Merida
Mirjam Kälin Clooney
Monique Koster iruka
Nicole Roth G'Nox
Nicolas Rothen Nooky
Stefan Schmid Arox
Nicola Schwendimann Athena
Frédéric Sordet L'As
Monika suter Nukka
Benjamin Tissot-Daguette Fantasio
Jeanette Urech Sam

Die TKGS gratuliert zu den herausragenden Leistungen!

Mondioring - Qualifikationsmodus

Punkt 1)

Im Qualifikationsmodus wird der folgende Satz:

Die Qualifikationsperiode beginnt am 1. Juli und endet am 30. Juni

ersetzt durch den entsprechenden Abschnitt aus den AB-TKGS:


Meldeberechtigt sind Resultate, welche vom gleichen Hund-Hundeführer-Team in der Periode zwischen dem Tag des Meldeschlusses der Meisterschaft des Vorjahres und dem Meldeschluss des laufenden Jahres erzielt wurden. Das AKZ muss in jedem Fall erreicht sein.

wurde nochmals geändert auf:

Der CH-Qualifikationszeitraum wird nach Bekanntgabe des Meldeschlusses der Teilnehmer für die FCI-WM auf der TKGS-Homepage publiziert und liegt rund 1 Woche vor diesem Termin. Grundsätzlich ist der Tag nach dem CH-Meldeschluss der erste Tag des Qualifikationszeitraums für die nächste WM. (für den ersten Qualifikationszeitraum nach dem neuen Modus legt die TKGS sowohl den Start als auch das Ende auf der Homepage fest.)

 

Punkt 2)

Gestrichen wird der folgende Satz:

Prüfungen, die als Qualifikationsresultate gelten sollen, müssen 4 Monate im Voraus bei der TKGS schriftlich angemeldet und durch die TKGS publiziert werden.

Punkt 3)

und ausserdem gelten künftig bei einem Niveau-Wechsel innerhalb der Qualifikationsperiode auch die Prüfungen der tieferen Prüfungsstufe als CH-Prüfungen. Dies gilt für alle Prüfungsstufen, also für WM und für Grand Prix.

Alle Qualifikationsmodi sind zu finden unter Prüfungen / Qualifikationsmodi

 

Delegiertenkonferenz 2024

Einladung zur ordentlichen Delegiertenkonferenz der Arbeitsgemeinschaft für das Gebrauchs- und Sporthundewesen (DKGS)

Einladung

Datum: Samstag, 24.02.2024, 09:00 Uhr

Ort: Restaurant Scintilla, Widistrasse 5, 4528 Zuchwil

 

Anmeldung

 

Traktandum 6  Wahlen

Interessierte Kandidaturen für die Mitarbeit in der TKGS müssen spätestens bis am 15. Januar 2024 dem Präsidenten der TKGS gemeldet werden. Der Meldung ist ein Bewerbungsschreiben beizulegen.

 

Traktandum 7 und 8 

Die Anträge sind auf der Seite DK 2024 aufgeschaltet.

 

Anmeldeschluss für die DK ist der 25. Januar 2024.

Aufruf zum Leistungsrichter-Lehrgang 24/26

Liebe Hundesportlerinnen und Hundesportler,

Wir möchten euch heute ganz herzlich dazu aufrufen, an unserem nächsten Lehrgang zum Leistungsrichter teilzunehmen. Als Leistungsrichter habt ihr die Möglichkeit, euer Wissen und eure Erfahrungen im Hundesport weiterzugeben und dabei aktiv zum Erfolg anderer Hundesportler beizutragen.

Der Infoabend findet am Donnerstag 1 Februar in Erlinsbach SO beim Kynologischen Verein Aarau und Umgebung im Klubhaus um 19.00 Uhr statt (wir bitten um Anmeldung bis zum 26. Januar 2024 an Bruno Thalmann Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und richtet sich an alle, die bereits sehr gute Kenntnisse im Hundesport haben, die nötigen Vorgaben erfüllen und sich nun in der Rolle des Leistungsrichters weiterentwickeln möchten. Dabei legen wir großen Wert auf Praxisnähe und eine fundierte Ausbildung, sodass ihr bestens auf eure zukünftigen Aufgaben vorbereitet seid.

Während des Lehrgangs werdet ihr von erfahrenen Leistungsrichtern begleitet und erhaltet Einblicke in verschiedene Bereiche des Hundesports. Neben theoretischen Einheiten stehen auch praktische Übungen und Diskussionen auf dem Programm, um euer Wissen zu vertiefen und euch optimal auf die Prüfung vorzubereiten.

Als Leistungsrichter habt ihr die Möglichkeit, eure Liebe zum Hundesport mit anderen zu teilen und dabei ein wichtiges Bindeglied zwischen Sportlern und Vereinen zu sein. Ihr könnt maßgeblich dazu beitragen, dass der Hundesport fair, gerecht und auf hohem Niveau durchgeführt wird. Dabei erwartet euch eine spannende und herausfordernde Tätigkeit, bei der ihr euer Fachwissen und eure Beobachtungsgabe unter Beweis stellen könnt.

Lasst euch diese Chance nicht entgehen und informiert euch noch heute über unseren Lehrgang zum Leistungsrichter. Nutzt die Chance, eure Fähigkeiten weiterzuentwickeln und an verantwortungsvoller Position im Hundesport teilzuhaben.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und darauf, euch auf eurem Weg zum Leistungsrichter begleiten zu dürfen.

Der Weg zum Leistungsrichter

Sportliche Grüße

AKLR - Chef Leistungsrichter

Libero Taddei

Weitere Einzelheiten findet Ihr unter der Rubrik AKLR/Ausbildung


 

 

Michael Praig - Umlistung auf B-Liste per 31.12.2023

Michael Praig wird aufgrund des Antritts einer länger geplanten Weltreise in nächster Zeit nicht als Leistungsrichter Mondioring zur Verfügung stehen und lässt sich umlisten auf die B-Liste.

Peter Stock - Rücktritt vom Leistungsrichteramt der TKGS per 31.12.2023

Nach seinem Wegzug aus der Schweiz ist Peter Stock per 31.12.2023 - aufgrund der geltenden FCI-Bestimmungen - von seinem Amt als Leistungsrichter der TKGS zurückgetreten.

Peter Stock hat dieses Amt 23 Jahre lang ausgeübt, und wir danken ihm sehr für sein stetiges Engagement und seine Motivation im Hundesport. Neben dem Leistungsrichteramt hat Peter auch viele Jahre als Schutzdiensthelfer zahllose Hunde gearbeitet - wann immer möglich "barfuss".

Libero A Taddei

 

Unterkategorien

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.