Diese Sponsoren unterstützen den Hundesport:
Sponsoring

Fährtenhund

Qualifikationsmodus FH

 

In den neuen Weisungen zur IGP ist der folgende Punkt aufgeführt:

Da diese Aussage auf den ersten Blick widersprüchlich erscheinen mag, weist die TKGS nochmals ausdrücklich darauf hin, dass es tatsächlich so ist, dass für eine FCI IFH Prüfung der Klasse 2 eine bestandene FCI IFH Prüfung der Klasse 1 erforderlich ist; dass aber für die Schweizer Meisterschaft, die in Klasse FCI IGP-FH durchgeführt wird eine bestandene BH/VT oder eine bis zum 31.12.2018 abgelegte BH1 (in Verbindung mit dem SKN) genügt.

Rückfragen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!