Diese Sponsoren unterstützen den Hundesport:
Sponsoring

TKGS Abkürzungen

Vereine und Organe Sociétés et organes
FCI Fédération Cynologique Internationale FCI Fédération Cynologique Internationale
LAO Landesorganisation (z.B. in der Schweiz = SKG, in Frankreich SCC etc) ON Organisation Nationale
GHK Gebrauchshundekommission CCU Commission des Chiens d'Utilité
DV Delegiertenversammlung CD Conférence des Délégués
SKG Schweizerische Kynologische Gesellschaft SCS Société Cynologique Suisse
VDH Verein für das Deutsche Hundewesen VDH Verein für das Deutsche Hundewesen = Société Cynologique de l'Allemagne
SCC Société centrale canine (= analog SKG in Frankreich) SCC Société Centrale Canine (analogue à la SCS en France)
TKGS Technische Kommission für das
Gebrauchs-und Sporthundewesen
CTUS Commission Technique des Chiens d'Utilité
DKGS Delegierten-Konferenz für das Gebrauchs-
und Sporthundewesen
CDUS Conférence des Délégués pour les Chiens d'Utilité et de Sport
KV Kynologischer Verein SC Société Cynologique
HS Hundesport HS Hundesport = Société Cynologique
REDOG Schweizerischer Verein für Katastrophenhunde REDOG Société Suisse des Chiens de Catastrophe
SC Schweizerischer Schäferhundeclub BA Club Suisse du Berger Allemand
WUSV Weltunion der deutschen Schäferhunde Vereine WUSV Weltunion der deutschen Schäferhunde Vereine = Union mondiale des clubs du berger allemand
SKBS Schweizerischer Klub für Belgische Schäferhunde CSBB Club Suisse du chien de Berger Belge
Prüfungsordnungen, Klassen etc. Règlements de concours, classes etc.
PO Prüfungsordnung RC Règlement de Concours
PO 88 Prüfungsordnung 1988 RC 88 Règlement de Concours 1988
BH Begleithund ChA Chien d'Accompagnement
SanH Sanitätshund ChS Chien Sanitaire
VPG Vielseitigkeitsprüfung CUM Concours d'utilité multiplié
FH Fährtenhund (national = Schweiz) ChP Chien de Piste
SH Suchhund (national = Schweiz) ChQ Chien de Quête
FH 97 Fährtenhund 1997 (national = Schweiz; Klasse 3 entspricht FCI-FH) ChP 97 Chien de Piste 97
FCI-FH FCI-Fährtenhund (FCI = international) ChP-FCI Chien de Pistes FCI
LawH Lawinenhund ChAv Chien d'Avalanche
KH Katastrophenhund ChC Chien de Catastrophe
WAH Wasserarbeitshund ChTA Chien de Travail Aquatique
MR Mondioring MR Mondioring
AD Ausdauerprüfung (20 km Dauertraben neben Fahrrad) EE Epreuve Endurance
PR-0 91 Prüfungsrichterordnung 1991 S-JC 91 Statut des Juge de Concours 1991 de la SCS
Personen / Hund Personnes / chien
HF Hundeführer CCh Conducteur de Chien
Hz Hörzeichen Sa Signe acoustique
Sz Sichtzeichen Sv Signe visuel
LR Leistungsrichter J Juge
SDH Schutzdiensthelfer (PO 88) HA Homme d'Attaque
SH Schutzhelfer (IPO) HA Homme d'Attaque
PL Prüfungsleiter CC Chef de Concours
FL Fährtenleger TP Traceur de Pistes
VP Versuchsperson Fig Figurant
ÜL Übungsleiter pas français  
Hd Hund (IPO) Ch Chien
Teilarbeiten / Abteilungen Disciplines de concours
UO Unterordnung Ob Obéïssance
SR Sachenrevier QO Quête d'Objet
F Fährte P Piste
SD Schutzdienst TD Travail de Défense
A, B oder C Prüfungsfächer / Abteilungen: die meist 300 Punkte werden
auf 3x100 Punkte aufgeteilt (z.B. SchH: A = Nasenarbeit, B = Unterordnung und C = Schutzdienst, SanH: A = Führigkeit, System, Ausführung, B = Erfolg und C = Unterordnung)
A,B ou C Discipline de concours (par exemple: ChD: A = Travail de flair, B = Obéïssance et C = Travail de défence.
ChS: A = Docilité, système et exécution, B = Résultats et C = Obéïssance.
Administration / Publikationsorgane Administration / Organe officiel
SHSB Schweizerisches Hundestammbuch LOS Livre des Origines Suisse
LH Leistungsheft LT Livret deTravail
P-LH Prüfungs-Leistungsheft für Hunde ohne anerkannte
Abstammungsurkunde zu SKG-Prüfungen
LT-P Livret de Travail pour chiens sans papier
P-Nr Prüfungsnummer für Hunde ohne anerkannte
Abstammungsurkunde zu SKG-Prüfungen
P-No Numéro du registre des chiens sans papier
AKZ Ausbildungskennzeichen, gleichbedeutend
mit Prüfung bestanden
Ment Mention de travail
CACIT Certificat d'aptitude au championnat international de travail = Ausweis für die Fähigkeit eines internationalen Arbeits-Champions CACIT Certificat d'Aptitude au Championnat
International de Travail
HUNDE Offizielles SKG-Organ der deutschen, rätoromanischen und italienischen Schweiz CR Cynologie Romande
Organe officiel en langue française de la SCS
LVS Lawinenverschüttetensuchgerät (LawH-PO) Barivox Appareil de recherche en avalanche
v vorzüglich (> 95% der Maximalpunkte) ex excellent (> 95% du maximum des points)
sg sehr gut (90% bis 95% der Maximalpunkte) tb très bon ( 90 à 95% du maximum des points)
g gut (80% bis <90% der maximalpunkte) b bon ( 80 à <90% du maximum des points)
befr befriedigend (70% bis <80% der Maximalpunkte) sat satisfaisant ( 70 à <80% du maximum des points)
mg mangelhaft (>35% bis <70% der Maximalpunkte) méd médiocre ( >35 à <70% du maximum des points)
ug ungenügend (0% bis 35% der Maximalpunkte) ins insuffisant ( 0 à 35% du maximum des points)
Meisterschaften Championnats
WM Weitmeisterschaft CM Championnat du Monde
EM Europameisterschaft CE Championnat d'Europe
SM Schweizermeisterchaft CS Championnat Suisse
Internationale Prüfungsordnung für Rettungshunde Règlement de concours intern. pour chiens de sauvetage
IPO-R Internationale Prüfungsordnung für Rettungshunde RCICS Réglement de Concours International pour Chiens de Sauvetage
NO Nationale Organisation OCN Organisation Cynologique Nationale
NRO Nationale Rettungshunde Organisation ONS Organisation Nationale de Sauvetage
IRO Internationale Rettungshunde Organisation der FCI OIS Organisation Internationale de Sauvetage de la FCI
RH Rettungshund CS Chien de Sauvetage
RH-E Rettungshunde Eignungsprüfung CS TA Chien de Sauvetage Test d'Aptitude
RH-F Rettungshunde Fährtenprüfung CS P Chien de Sauvetage de Piste
RH-FL Rettungshunde Flächenprüfung CS Qs Chien de Sauvetage Quête en surface
RH-T Rettungshunde Trümmerprüfung CS D Chien de Sauvetage Décombres
RH-L Rettungshunde Lawinenprüfung CS Av Chien de Sauvetage Avalanche
RH-W Rettungshunde Wasserprüfung CS A Chien de Sauvetage Aquatique
IPO Internationale Prüfungsordnung RCI Règlement de Concours International