Diese Sponsoren unterstützen den Hundesport:

Über die TKGS

Die Technische Kommission ist das ausführende Organ der Arbeitsgemeinschaft für das Gebrauchs- und Sporthundewesen der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft SKG.

Die TKGS überwacht das gesamte Gebrauchs- und Sporthundewesen der SKG. Sie ist für die Einhaltung der Reglemente (Prüfungsordnungen) und der gesetzlichen Vorschriften (Gesetze und Verordnungen zum Tierschutz) verantwortlich.

Zur ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Überwachung des Sporthundewesens gemäss PO 88 und IPO
  • Ausbildung und Brevetierung der PrüfungsrichterInnen
  • Ausbildung und Brevetierung von Helfern Abt. C
  • Organisation von Ausbildungskursen für Instruktoren, Kurs- und Übungsleitern sowie Leitern von Erziehungskursen
  • Oberaufsicht über die Schweizermeisterschaften
  • Verantwortung für die Nationalmannschaft
  • Wahrnehmung der Interessen der SKG

Die TKGS betreut die folgenden Hundesportarten / Disziplinen:

  • Internationale Prüfungsordnung (IPO)
  • Begleithunde (BH)
  • Sanitätshunde (SanH)
  • Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde (VPG)
  • Fährtenhunde (FH, FH 97, IPO-FH)
  • Suchhunde (SH)
  • Lawinenhunde (LawH)
  • Wasserarbeitshunde (WAH)
  • Katastrophenhunde (KH)
  • Mondioring (MR)
  • Ausdauerprüfung (AD)